Jenaer Wein und Bier | Lokale an der Saale | Jenaer Schellenbier

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel

Was gibt es Schöneres, als einen Sommertag mit herrlicher Aussicht, der Sonne im Gesicht und einem kühlen Drink in der Hand zu genießen? In den zahlreichen Lokalen entlang der Saale lässt sich das schöne Leben wunderbar genießen. Von der chilligen Beachbar an der Saale bis zum schattigen Platz unter Bäumen, gibt’s für jeden Geschmack das richtige Fleckchen.

Weinberge Jena

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

… soll Goethe einst gesagt haben. Johann Wolfgang von Goethe war wohl der bekannteste und berühmteste Weinkenner und -liebhaber den man sich vorstellen kann. In unzähligen dichterischen Werken hat er dem Rebensaft gehuldigt und ihn verklärt, ohne seine nüchterne und realistische Position an ihn zu verlieren.

Die Geschichte des Jenaer Weinanbaus reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Urkunden zeigen, wie stark in der Vergangenheit Weinanbau und – herstellung betrieben wurde. Dank der relativ milden Jahrestemperaturen und einer geschützten Lage durch die Muschelkalkberge bot Jena schon damals gute Bedingungen für den Weinbau. Auch heute wird in der Saalestadt noch Wein angebaut, beispielsweise am Jenaer Käuzchenberg in Zwätzen, am Jenaer Grafenberg oder am Fuße des Jenzig. Sorten wie Müller-Thurgau, Weißburgunder oder Riesling gehören zum Repertoire der Jenaer Winzer.

Altstadtfest

Der Besuch eines Biergartens in Jena gehört bei gutem Wetter fast zum Pflichtprogramm. Freunde von besonderen Bierspezialitäten kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn Jena blickt auf eine lange Brautradition zurück. Das heimische Bier kann im Braugasthof Papiermühle verkostet werden.

 

Informationen Jena Tourist-Information

Jena Tourist-Information, Markt 16, Fassade Jena

Für Ihre Anfrage stehen Ihnen die Mitarbeiter der Jena Tourist-Information selbstverständlich gern zur Verfügung.

Markt 16, 07743 Jena
+49 (0) 3641 498050