Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
S

Stadtmuseum Jena

Alle Facetten der Jenaer Stadtgeschichte

Stadtmuseum & Kunstsammlung Jena

Das Stadtmuseum Jena ist in einem spätgotischen Gebäude an der Nordseite des Marktes untergebracht. Seit 1986 zeigen hier Dauer- und Wechselausstellungen die vielen Facetten der Jenaer Stadtgeschichte.

Buchhandlung, Weinrestaurant, Museum – die „Göhre“…

Herausragende Exponate sind ein kostbarer Abendmahlskelch aus dem 16. Jahrhundert, eine Pietà der Parler-Werkstatt oder die erste schwarz-rot-goldene Fahne, deren Farben zum Symbol der demokratischen Verfassungsbewegung in Deutschland wurden.
Und natürlicher dürfen die Väter der industriellen Entwicklung Jenas – Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott – nicht fehlen!

Eine neue Dauerausstellung widmet sich dem Thema Napoleon in Jena. Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1821, verstarb Napoleon in der Verbannung auf der Insel St. Helena. In Jena weilte der selbst gekrönte Kaiser 1806 und 1808. Große Bekanntheit erlangte Jena im Ausland vor allem durch die Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt am 14. Oktober 1806. Der Krieg zwischen der französischen Armee unter Führung Napoleons und den verbündeten preußisch-sächsischen Truppen endete mit einer katastrophalen Niederlage Preußens, wodurch Napoleon sich endgültig die Vorherrschaft auf dem europäischen Kontinent sicherte.

Die kleine Dauerausstellung verweist mit Grafiken, Dokumenten, Medaillen und anderen historischen Exponaten auf die Auswirkungen der Schlacht auf die Jenaer Bevölkerung. Die ambivalente Einordnung Napoleons wird in drei Skulpturen des Berliner Künstlers Peter Torp thematisiert, die eigens für die Dauerausstellung geschaffen worden sind.

Di – So 10 bis 17 Uhr
Schließtage 1. Januar, 1. Mai, 24., 25., 31. Dezember
Fremdsprachen Audioguide englisch
Napoleonzimmer1_JenaKultur_Stadtmuseum_web
Napoleonzimmer2_JenaKultur_Stadtmuseum_web
Napoleonzimmer3_JenaKultur_Stadtmuseum_web

Auch interessant

Burschenschaftsdenkmal_JenaKultur_Ch.Haecker_web

Schwarzer Bär und Grüne Tanne: Jenas Geschichte entdecken

Ein Interview mit Jenas Stadthistoriker Dr. Rüdiger Stutz zum interessanten Thema der Jenaer Burschenschaften und warum die schwarz-rot-goldene Fahne ihren Ursprung in Jena hat.

Jena_Stadtmuseum_Maus_JenaKultur_Ch.Worsch_web

Auf der Rückseite des Stadtmuseums öffnete 2020 die Museumswerkstatt. Der multifunktionale Raum ist für Workshops, Bastelnachmittage, Lesungen und Mikro-Ausstellungen vorgesehen. So können die Kinder Kunst und Stadtgeschichte kreativ erleben. Die hauseigene Museumsmaus freut sich auf ihre Aktivitäten mit Kindergruppen.

Location Stadtmuseum Jena

Cookie Notice

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise  & Impressum.