Jena – Eine Stadt mit Musikgeschichte | Themenführung

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
J

Jena – eine Stadt mit Musikgeschichte

Entdecken Sie die musikalischen Wurzeln der Lichtstadt Jena.

Jenaer Philharmonie

Reich und interessant ist Jenas Musikgeschichte

Stadtpfeifer und Chöre empfingen den Kurfürsten Johann Friedrich, an der 1548 gegründeten Salana lehrte man Musik als mathematische Wissenschaft und das erste Kirchengesangbuch wurde in Jena gedruckt. Robert Schumann und Max Reger erwarben hier die Doktorwürde und Franz Liszt musizierte mit seinen Schülern in den Rosensälen. Eine bibliophile Kostbarkeit ist die Jenaer Liederhandschrift von 1330/50 in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek. Seit 1934 hat Jena ein eigenständiges Orchester.

Nach Möglichkeit können Sie den Stadtrundgang zur Musikgeschichte der Stadt mit einem Konzertbesuch am Abend im wunderschönen Jugendstilsaal des Volkshauses oder mit einem Konzert in der KulturArena ausklingen lassen.

Buchung für Gruppen

Termine variabel buchbar
Teilnehmer max. 25 Personen
Preis 100 €
Fremdsprache (russisch) 125 €
Dauer 1,5 bis max. 2 Stunden

Jetzt anfragen

Kontakt Jena Tourist-Information

Jena Tourist-Information, Markt 16, Fassade Jena

Für Ihre Anfrage stehen Ihnen die Mitarbeiter der Jena Tourist-Information selbstverständlich gern zur Verfügung. +49 (0) 3641 498050