Theaterhaus Jena | Das Stadttheater in Jena | Theatervorplatz

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
T

Theaterhaus Jena

Lassen Sie sich inspirieren von Schauspiel zwischen freier Szene und Stadttheater!

Theaterhaus Jena, Theater, Theatervorplatz

Das Theaterhaus Jena ist bekannt für seine besondere Experimentierfreudigkeit und sein junges Ensemble. Ob Uraufführung, Klassikerbearbeitung oder Performancetheater – hier kommt jeder Theaterliebhaber auf seinen Geschmack.

Eine besondere Geschichte geht auch dem Theaterhaus Jena voraus. Im Gegensatz zu den von lokalen Fürsten und Herzögen gebauten prunkvollen Theatern der Residenzstädte wie Weimar oder Rudolstadt bekam Jena sein Theater im Zuge einer privaten Initiative. Commerzienrat Carl Köhler, seines Zeichens Wirt, Bierbrauer und erklärter Theaterliebhaber, baute es 1872 auf dem Hinterhof seines Gasthauses „Zum Goldenen Engel“. Es dauerte 28 Jahre, bis es vom Gemeinderat Jena erworben und schließlich 1921 als Nebenspielstätte vom Deutschen Nationaltheater übernommen wurde.

Heute wird das durch die 1993 gegründete Theaterhaus Jena GmbH geleitete Theaterhaus von einem eigenen Ensemble bespielt.

Es ist definitiv ein experimentierfreudiges Schauspielhaus, dessen Ruf weit über die Grenzen Thüringens hinausreicht.

Immer wieder wird es als ästhetisches Labor, als Sprungbrett für junge Bühnenkünstler und als wegweisendes Theatermodell zwischen freier Szene und Stadttheater beschrieben.

Gezeigt wird zeitgenössische Kunst: Uraufführungen stehen ebenso auf dem Spielplan wie moderne Klassikerbearbeitungen oder Performancetheater. Die Theaterarbeit mit und für Jugendliche(n) nimmt einen großen Raum im Spielplan ein, ebenso wie das Heranführen von Kindern an das Theater.

Ein Höhepunkt ist das jährlich zur Eröffnung der Jenaer Kulturarena stattfindende Sommerspektakel auf dem Theatervorplatz.

Theaterhaus Jena, Kulturarena, Theaterspektakel

Kinder- und Jugendhaus

Kinderhaus und Jugendhaus bilden den klassischen Kanon der Kunstvermittlung: unterschiedliche Workshop-Angebote für Kinder und Jugendliche, interaktive Hausführungen für Kindergartengruppen und Schulklassen, Vor- und Nachbereitungen von Inszenierungen sowie individuelle Hilfe für Spielleiter von Theater-AGs und Pädagogen bei ihren Projekten.

Das Kinderhaus ist offen für die Spielideen aller Kinder in Kindergärten und Schulen, für ihre Lehrer und Pädagogen. Durch die theaterpädagogischen Angebote des Kinderhauses lernen junge Menschen Theater in all seiner Vielfältigkeit kennen und entdecken durch eigene Theatererlebnisse neue Seiten an sich selbst.

Location Theaterhaus Jena

Theaterhaus Jena, Theater, Theatervorplatz

Schillergässchen 1, 07745 Jena Zur Website