Bockwindmühle | Krippendorf | Jena Ausflugsziel | Schlacht Jena und Auerstedt | Mühlentag

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
B

Bockwindmühle Krippendorf

Ein historisches Denkmal

Bockwindmuehle Krippendorf

Das Wahrzeichen des Gönnatals bei Jena ist ein Ausflugsziel der besonderen Art. Die Krippendorfer Bockwindmühle wurde zwischen 1738 und 1742 durch mehrere Gemeinden erbaut. Im Jahre 2007 zerstörte der Sturm „Kyrill“ das Gemäuer, die Mühle wurde aber bis 2011 nach historischem Vorbild wiederaufgebaut. Der ursprüngliche Stein-Mahlgang ist heute wieder voll funktionstüchtig. Somit stellt die Bockwindmühle ein äußerst interessantes, historisches Denkmal und ein wunderbares Ausflugsziel dar.

Der Feuerwehr- und Heimatverein Krippendorf e. V. betreibt diese sehenswerte Zeitzeugin seit dem Deutschen Mühlentag 2012. Krippendorf, heute ein Ortsteil von Jena, befindet sich im Norden der Stadt. Als Schauplatz des Krieges zwischen Napoleon und den Preußen 1806 (Schlacht bei Jena und Auerstedt) stellt der Ort auch einen historisch bedeutsamen Schauplatz dar.

Die Mühle ist regelmäßig für Besichtigungen geöffnet. Jährlich wird zum Deutschen Mühlentag ein großes Fest veranstaltet.

Informationen Jena Tourist-Information

Jena Tourist-Information, Markt 16, Fassade Jena

Sie möchten sich umfassender über die Bockwindmühle in Krippendorf informieren?
Das Team der Jena Tourist-Information ist gerne für Sie da!

Markt 16, 07743 Jena
+49 3641 498050