Ernst-Abbe-Denkmal | Jena | Gedenkhalle | Carl-Zeiss-Platz

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
E

Ernst-Abbe-Denkmal

Das Ernst-Abbe-Denkmal erinnert an einen besonderen Physiker, Erfinder, Unternehmer und Sozialreformer.

Ernst-Abbe-Denkmal, Jena, Ernst Abbe

Ein Pavillon mitten in der Stadt: Das historische Ernst-Abbe-Denkmal erinnert an eine bedeutende Persönlichkeit der Saalestadt.

Er war Physiker, Erfinder, Unternehmer und Sozialreformer:

Ernst Abbe gehört mit Sicherheit zu den großen Persönlichkeiten Jenas.

Henry van de Velde entwarf und errichtete 1909/1911 diesen monumentalen Gedenkpavillon zu Ehren von Ernst Abbe.
Er ist wahrlich ein Kunstwerk europäischen Ranges. Der Pavillon beherbergt im Inneren Bronzereliefs von Constantin Emile Meunier und eine Marmorherme von Max Klinger mit der Porträtbüste des einstigen Mitbegründers der Zeiss-Werke. Der achtseitige tempelartige Zentralbau besitzt eine monumentale Wirkung. Errichtet aus Kalkstein, mit vier Portalen und bronzenen Klapptüren, Intarsienfußboden und Lichtkuppel in Stahlbetonkonstruktion, dominiert das Denkmal den nach Abbes Mitstreiter Carl Zeiss benannten Platz. Die Kosten für den Bau und die künstlerische Ausstattung der Gedenkhalle wurden vornehmlich aus Spendengeldern der Jenaer Bevölkerung aufgebracht.

Location Ernst-Abbe-Denkmal

Ernst-Abbe-Denkmal, Jena

Carl-Zeiss-Platz 5, 07743 Jena +49 (0) 3641 498050 Zur Website

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag 8 bis 20 Uhr

Informationen bzw. Besichtigungen im Rahmen öffentlicher Stadtführungen:

ganzjährig:

Montag, Mittwoch, Samstag 14 Uhr

April – Oktober:

Donnerstag 14 Uhr
Samstag 11 Uhr

Individuell nach Absprache:
Gruppenführungen (Buchung über Jena Tourist-Information)
http://Gruppenführungen