Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zuletzt hinzugefügt

Zum Merkzettel
S

Stadt am Wasser

Hier fließt die Saale mitten durchs Paradies

Jena_Strand22©A.Graef

Wer Erholung und sportliche Aktivitäten gern aufs Wasser verlegt, ist in Jena richtig.

Denn hier fließt die Saale mitten durchs Paradies.

Der große Paradies-Volkspark ist die Wohlfühloase der Stadt und Tummelplatz für Aktive, Gechillte und Verliebte. Kajak, Schlauchboot oder Stand-up Paddle lassen sich stundenweise oder für eine Halb- oder Ganztagstour ausleihen, Schwimmwesten und Gepäcktonne inklusive.

Wasserwanderer sind in Jena willkommen. Anlegestellen gibt es unweit des Stadtzentrums am Gries. Ein Ausflug in die Innenstadt lohnt sich unbedingt, um anschließend frisch gestärkt und mit neuen Eindrücken wieder ins Boot zu steigen. Wie wäre es mit einer Stadtführung? So lernen Sie unsere Highlights am besten kennen. Kontaktieren Sie einfach die Jena Tourist-Information! Und wenn Sie Jena auf eigene Faust erkunden möchten, hier ein kleiner Tipp: Von der Aussichtsplattform des JenTowers eröffnet sich ein wunderbarer Blick über die Stadt und das Saaletal. Den sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Jena_Saale_Schlauchboot©Christoph Worsch
Jena_Familie auf der Saale©Stadt Jena_Jens Hauspurg
Jena-Stadtführung_JenaKultur_Siomotion

Baden und genießen

Auf einem Holzdeck unter hohen Bäumen am Fluss sitzen und dem trägen Fließen zuschauen, das ist schon fast wie am Amazonas…

pures Urlaubsgefühl!

Die Beach-Bar Strand 22 ist der perfekte Ort, um Drinks, Musik und Atmosphäre zu genießen. Zwischendurch eine Runde mit „Sissy“ gefällig? Der Tretboot-Schwan ankert an den Holzplanken der Bar und wird für Ausflüge verliehen. Das ruhige Wasser auf diesem idyllischen Abschnitt der Saale ist ideal für kurze Touren. Wechseln Sie einfach mal die Perspektive und betrachten Sie Jena vom Kanu oder Schlauchboot aus! Gleich neben der Beach-Bar plätschert der Leutrabach in die Saale – im Sommer ein Hotspot für Kinder, die begeistert in dem flachen Wasser spielen. Auch auf den Terrassen von Paradiescafé und „Salü – Genuss am Fluss“ lässt sich die schattige Flussatmosphäre genießen. Das Salü ist übrigens für seine exzellente vegetarische Küche bekannt.

Entlang der Saale gibt es attraktive Bademöglichkeiten. Mit Sandstrand, Beachball, Wassersport und Badevergnügen lockt der Schleichersee seine Besucher an. Der Naturbadesee mit Blick in die Kernberge ist herrlich gelegen. Noch dazu ist seine Wasserqualität bestechend, denn über Tiefbrunnen wird ständig frisches Wasser eingespeist. Bademäuse können sich auch auf das Ostbad freuen. Wer hier auf den ausgedehnten Wiesen in der Sonne liegt, erblickt nebenan in der Höhe den Jenzig. Der markante Muschelkalkberg ist eines der sieben „Wunder von Jena“. Unterhaltsam für die ganze Familie ist der Aufstieg auf den Jenzig über den Saurierweg. Die Tour beginnt unweit des Freibades. Die Saurier am Wegesrand bewegen sich, lassen Sie sich überraschen!

Unabhängig von der Jahreszeit ist der Wasserspaß jederzeit im Freizeitbad Galaxsea gesichert. Schwimmen, springen und in langen Röhren rutschen – so kommt keine Langeweile auf. Und in der großzügigen Saunalandschaft lässt es sich prächtig entspannen.

Jena_Saale_Schlauchboot und Sissi©Christoph Worsch
Jena_Kinder in der Saale©Stadt Jena_Jens Hauspurg
Jena Südbad©Jenaer Bäder und Freizeit GmbH
Saurier_Trixi Trias

Wasser und Wein

Wasser predigen und Wein trinken? Nein, die Frage ist eher, wie man auf dem Wasser zum Wein gelangt. Denn von Jena geht es auf der Saale direkt zum Weingut Zahn in Kaatschen. Die attraktive Route durch die idyllischen Flusslandschaften steckt voller Überraschungen. Wer genau hinschaut, erspäht unterwegs farbenprächtige Eisvögel.

Auch Kormorane und Nutrias sind im Ufergebüsch zu entdecken.

An der Rabeninsel bei Porstendorf teilt sich die Saale – Gelegenheit für eine Paddelpause. Ein Stück weiter thronen die Dornburger Schlösser hoch über der Saale. Die beeindruckende Anlage sollten Sie sich unbedingt für einen späteren Besuch vormerken! Abwechselnd gemütlich treiben lassen und aktiv paddeln, so gelangt man auf dem Wasserweg in das bekannte Saale-Unstrut-Weinbaugebiet.

Zur Belohnung winkt eine köstliche Mahlzeit samt Weinverkostung im Weingut Zahn. Zurück nach Jena geht es im Bus des Bootsverleihers. Eine Ganztagestour, die in Erinnerung bleibt! Informationen zu weiteren Touren, zum Bootsverleih und zur Buchung finden Sie hier.

WeinbergJena©JenaKultur, Roman Möbius
Jena_Saale_Kanu©JenaKultur_A. Hub

Weitere Informationen Jena Tourist-Information

Für Ihre Anfrage stehen Ihnen die Mitarbeiter der Jena Tourist-Information gern zur Verfügung.

Markt 16, 07743 Jena
+49 3641 498050

Cookie Notice

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise  & Impressum.